Im Rahmen der Corona-Pandemie werden die Hygienemassnahmen des Bundes in unserer Praxis strikte eingehalten. Während des unmittelbaren Untersuchs kann der Abstand natürlich nicht eingehalten werden. Darum tragen wir Schutzmasken und wenn nötig einen Schutzschild/ eine Schutzbrille. Am Empfang und in der Hörkammer ist ein Hygieneschutz (Plexiglas) montiert worden.

Aufgrund dessen haben wir immer noch die Sprechstundenzeiten angepasst:

Montag bis Donnerstag sind wir von 0830 bis 1130 Uhr und von 1400 bis 1600 Uhr telefonisch erreichbar.

Freitags von 0900 bis 1100 Uhr. Am Freitag-Nachmittag bleibt die Praxis unverändert geschlossen.